DER GUnTEr SCHMIDT
"Ich ermutige Sie, sich selbst und Ihr Leben WERTzuSCHÄTZEn!"






Meine Ausbildungen, Seminare & Vorträge

Ausbildung zum EmpathieCoach
In sieben Modulen - verteilt über sieben Monate - bilde ich dich zum EmpathieCoach aus. Als Empathie-Coach bist du nach dieser Ausbildung in der Lage, deine eigenen Gefühle und Bedürfnisse in privaten und beruflichen Situationen, besonders in Konfliktsituationen bewußt und achtsam wahrzunehmen, die Gefühle und Bedürfnisse anderer Menschen wahrzunehmen und eine nährende und liebevolle Verbindung zu Ihnen herzustellen.

Außerdem bist du in der Lage, …
… achtsam und bewußt mit Emotionen umzugehen.
… Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen, zu verstehen und zu benennen.
… eine wertschätzende Grundhaltung einzunehmen, zu leben und zu vermitteln.
… ein respektvolles, nährendes und unterstützendes Klima zu gestalten und zu fördern.

Die nächste Ausbildung beginnt im September 2015.
EmpathieTraining für Menschen mit und ohne Führungsverantwortung
In universitären oder anderen Ausbildungen wird das Thema "Emotionale Intelligenz" kaum oder gar nicht berücksichtigt. An sieben Wochenenden vermittle ich Ihren Führungskräften die folgenden Inhalte: Achtsamer und bewußter Umgang mit Emotionen - Erkennen, Verstehen und Äußern von Bedürfnissen in Konfliktsituationen - Wie lebe und schaffe ich eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre - Wie gestalte und fördere ich ein respektvolles und unterstützendes Arbeitsklima.

Mehr Informationen erhalten Sie gern, wenn Sie persönlich Kontakt mit mir aufnehmen.
Wertschätzende Kommunikation im Team
Wie wir in unserem Team eine Kommunikation pflegen, die uns mit Freude erfüllt und unsere Zufriedenheit steigert.
Wertschätzende Kommunikation mit Patienten
Gerade im Gesundheitswesen kommt es neben einer empathischen Kommunikation mit den Kollegen und Mitarbeitern vor allem auf eine bedürfnisorientierte Kommunikation mit den Patienten an. Patienten wollen - wie jeder Mensch auch - gesehen, gehört und verstanden werden. In diesem Seminar erfahren Sie außerdem, wie Sie Ihre Kommunikation bewußt zur Heilung einsetzen dürfen.
Wertschätzende Kommunikation im Kundenkontakt
Wie wir im Kontakt mit unseren Kunden eine wertschätzende Verbindung zu unseren Kunden aufbauen und die Wertschöpfung für unser Unternehmen und unsere Kunden steigern.
Wertschätzendes Konfliktmanagement
Wie wir in Konflikten die Verbindung zu uns selbst und zu unserem Gegenüber behalten und zu einer Lösung kommen, die für alle Beteiligten ein Gewinn ist.
NEIN sagen – und mehr Zeit für mich gewinnen
Viele Menschen planen ihren Arbeitsalltag und setzen darin Prioritäten. Und diese Planung wird sofort hinfällig, wenn Sie nicht NEIN sagen können. In meinem Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Interessen vertrauen und sich für Ihre eigenen Bedürfnisse einsetzen.
Die Kreativität unseres Ärgers
Ärger bindet unsere Energie, raubt uns unsere Vitalität und unsere Kraft. Und meist beladen wir andere noch mit Schuld und Verantwortung, wenn wir uns ärgern. In meinem Seminar zeige ich Ihnen einen anderen Umgang mit Ihrem Ärger, der es Ihnen erlaubt die Kreativität Ihres Ärgers zur Erfüllung Ihrer Bedürfnisse zu nutzen.
Kritik gewinnbringend wahrnehmen
Die meisten Menschen vermuten hinter Kritik ein Urteil und gehen automatisch in die Verteidigungshaltung, in den Gegenangriff oder in eine "Wer hat Schuld"-Denkweise. In meinem Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie Kritik so ausdrücken und hören können, daß sie für beide Seiten gewinnbringend ist.
Wertschätzung hat nichts mit Loben zu tun
Loben hat die gleiche Energie wie Tadeln. In meinem Seminar zeig ich Ihnen, wie Sie aus dem Spiel von Bewertungen in "gut" und "schlecht" aussteigen können und Ihre Wertschätzung von Herzen so ausdrücken können, daß sie Ihr Umfeld dazu inspiriert mit Freude zu geben.
Selbstempathie - auf die Seele hören
Wir können uns mit anderen Menschen nur verständigen, wenn wir uns selbst verstehen. Im Seminar führe ich Sie durch den Selbstempathieprozeß, der Sie dabei unterstützt, gut für sich zu sorgen und dazu beiträgt, daß wir uns auf tragfähige Beziehungen mit anderen Menschen einlassen.
Umgang mit Angriffen und Vorwürfen - vier Möglichkeiten des Hörens
In unserem Alltag begegnen uns immer wieder Menschen, die uns ungefragt Ihren Gefühlen aussetzen. Unser Hören beeinflußt unser Handeln und oft hören wir einen Angriff, ein Urteil oder einen Vorwurf. Im Seminar zeige ich Ihnen die vier Möglichkeiten unseres Hörens, die es Ihnen ermöglichen einem Menschen wertschätzend zuzuhören und hinter Angriffe, Vorwürfen und Urteilen den positiven Beweggrund Ihres Gegenübers zu entdecken.
Die Kunst Wertschätzung zu empfangen
Manchmal trauen wir uns nicht Wertschätzung wirklich anzunehmen. Vielleicht, weil wir denken, daß wir sie nicht verdient haben oder auch aus Angst vor Manipulation. Im Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie Dankbarkeit zur Verschönerung Ihres Lebens nutzen können.
Selbstvorwürfen und Fehlern mit Akzeptanz begegnen
Oft erleben wir Situationen, in denen wir nicht mit uns zufrieden sind. Im Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie die Gründe für Ihr Handeln erkunden können und Verständnis für diese Gründe und damit für sich selbst aufbringen können, wodurch Sie mehr Akzeptanz sowohl für Ihre, wie für die Fehler der anderen aufbringen.
Die Macht unserer Empathie
Die Fähigkeit sich in andere Menschen hineinzuversetzen wird viel zu selten genutzt. Im Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie anderen zuhören, ohne zu beurteilen, ohne zu trösten, ohne zu bemitleiden und ohne Ratschläge zu geben, was dazu führt, daß Ihnen Ihr Gegenüber sein Vertrauen schenkt.
Kritik ausdrücken – ohne zu verletzen
Wenn wir Kritik als Vorwurf oder Schuldzuweisung formulieren, führt das zu Mißverständnissen und Spannungen. Unsere Zusammenarbeit und somit auch unsere Effektivität leiden. Im Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Kritik verbindlich und klar ausdrücken und gleichzeitig Ihrem Gegenüber Ihre respektvolle Aufmerksamkeit schenken.
Das JA hinter dem NEIN des anderen hören
Wenn der andere NEIN sagt, verstehen wir dies häufig als Ablehnung. Im Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie die Bedürfnisse des anderen hinter seinem NEIN entdecken und damit erkennen, was ihn momentan davon abhält Ihrer Bitte zu entsprechen.
Gespräche vorbereiten und führen
Manchmal gehen wir enttäuscht aus einem Gespräch, weil es nicht das gebracht hat, was wir erwartet haben. Im Seminar gebe ich Ihnen einen Leitfaden in die Hand, der Ihnen zum einen eine Selbstklärung und zum anderen das Einfühlen in Ihren Gesprächspartner ermöglicht.
Schuldgefühle loslassen - Freude zulassen
Manchmal stecken wir in unseren Schuldgefühlen fest und tun uns schwer damit, uns selbst für längst Vergangenes zu vergeben. Im Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie sich selbst vergeben, Ihre Schuldgefühle loslassen und mehr Freude in Ihrem Leben zulassen dürfen.
Die Stärke meiner Schwächen
Oft sind wir ein Leben lang damit beschäftigt unsere scheinbaren Schwächen zu „reparieren“. Für mich ist das vergeudete Zeit. Ich plädiere dafür, daß sich Menschen auf ihre Stärken konzentrieren und ihre scheinbaren Schwächen liebevoll annehmen. Im Seminar zeige ich Ihnen welche Stärke sich hinter ihren scheinbaren Schwächen sich versteckt.
Wie ich meine Aggressivität und Unsicherheit loslasse und mein Leben mit Selbstsicherheit bereichere
In unseren Begegnungen mit anderen Menschen reagieren wir oft aggressiv und/oder unsicher, was selten dazu führt, daß wir mit unserem Gegenüber eine wertschätzende Verbindung aufbauen können. In meinem Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Aggressivität und Unsicherheit in Selbstsicherheit verwandeln.
Von SOLLEN und MÜSSEN zu DÜRFEN und WOLLEN
Das was wir „sollten“ oder „müssten“ sind Forderungen an uns selbst, die uns unserer Energie rauben und uns jeglicher Motivation berauben. In meinem Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie sich liebevoll annehmen und motivieren dürfen.
Raus aus dem Schwarzer-Peter-Spiel
Kennen Sie noch das Schwarzer-Peter-Spiel? Wer den Schwarzen Peter hatte, war der Dumme und jeder wollte ihn so schnell wie möglich loswerden. In unserem persönlichen und beruflichen Alltag spielen wir dieses Spiel manchmal immer noch. In meinem Seminar zeige ich Ihnen, wie Sie aus dem Verteilen und Annehmen von Schuld und Scham aussteigen und sowohl Ihre als auch die Gefühle und Bedürfnisse Ihres Gegenübers entdecken und befriedigen.
MoonDance - Einladung zum magischen Geschichtenschreiben
MoonDance ist ein Spiel mit Geschichten, zum Geschichten erfinden, Geschichten schreiben, Geschichten erzählen und Geschichten genießen.
Ich freue mich auf Menschen, die wiederentdecken möchten, wie einfach, reizvoll und erfüllend es ist, sich spielerisch und kreativ zum Erfinden seiner eigenen Geschichten führen zu lassen.
Diese Seminar bringt uns in Kontakt mit unserer ureigensten Heldenreise.
Anmeldung
Newsletter
Philosophie
Coaching
Empathie
WertSchätzung
WertSchöpfung
HEILen mit wORTen
Pausen
Seminare
Feedback
Freunde
Geschenke
Vita